Arzt

- Übergreifende Qualitätsentwicklung bei der Versorgung der Patienten bei gleichzeitiger Schonung des Budgets
- Unkomplizierter Kontakt und Austausch zu allen Leistungserbringern
- Die Fokussierung auf Wundsprechstunden dient dazu, in Absprache mit den Zuweisern:
eine zielorientierte Diagnostik durchzuführen
ein schlüssiges Therapiekonzept zu entwickeln
die notwendige Kausaltherapie zu veranlassen

Mit einer korrekten Diagnose und der richtigen Hilfe an der richtigen Stelle, werden unnötige Leistungen erspart.

dem Patienten im Netzwerk nur eine temporäre, hilfreiche Anlaufstelle zu sein; der Hausarzt bleibt der Hauptansprechpartner.

Die Wundsprechstunde kann für Sie eine Entlastung bedeuten, denn hier werden Rezepte ausgestellt, die nicht in Ihr Budget fallen.

Sie erhalten umgehend alle wichtigen Informationen.

Es werden keine unsinnigen Mengen an Verbandmaterialien verordnet, sondern nur das, was sinnvoll und notwendig ist.